Pfarramt: 09183-3187

Kirche, Logo und Begrüßung Kirche, Logo und Begrüßung Kirche, Logo und Begrüßung Kirche, Logo und Begrüßung Kirche, Logo und Begrüßung

Posaunenchor Altenthann

Kontakt

Rainer Kraußer
Tel. 01 60 / 94 17 30 26

Termine

jeden Do. um 20:00 Uhr
im Gemeindehaus.

Kirchweih 2024

Gruppenfoto in der Kirche Gruppenfoto im Freien Spiegelung

(Juni 2024)

Ferienfreizeit in Knappenberg

Gruppenfoto Jungbläser

Ein musikalisches Wochenende voller Melodien und Gemeinschaft fand kürzlich im Jugendhaus Knappenberg statt. Zehn aufstrebende Jungbläser und fünf erwachsene Begleiter versammelten sich, um ihre Fertigkeiten im Trompeten- und Posaunenspiel zu vertiefen.

Unter der fachkundigen Anleitung von Ute Böhm und Rainer Kraußer wurden intensive Übungseinheiten abgehalten. Aber es war nicht nur die Musik, die im Mittelpunkt stand; die jungen Musiker genossen auch Gemeinschaftsspiele (organisiert von Svenja Beyer), die den Teamgeist stärkten und für fröhliche Momente sorgten.

Das Jugendhaus Knappenberg bot den idealen Rahmen für dieses inspirierende Ereignis, das nicht nur die musikalischen Talente der Teilnehmer förderte, sondern auch einen Raum für gegenseitiges Verständnis und Zusammenhalt schuf. Mit dankbaren Herzen blicken die Teilnehmer auf dieses Wochenende zurück.

Bläsere beim Üben Die Gruppe beim Essen Svenja Beyer Jungbläser beim Billard Jungbläser-Gruppe Jungbläser-Gruppe Jungbläser in Action

(GG 01/2024)

Einladung zum Jungbläser­nachmittag

beim Posaunenchor Altenthann

Weihnachts­geschenke der besonderen Art

Jungbläser mit Gewinn

Die Nachwuchsbläser des Posaunenchores Altenthann waren in den Vergangenen Wochen wieder sehr aktiv. Turnusgemäß warten der Weihnachtszeit viele Auftritte und Gottesdienste auf den Altenthanner Chor mit seiner Jungbläserabteilung. Meistens bereichert die Musik die Veranstaltungen wie die jährliche Waldweihnacht und die Christmessen. Heuer bekamen die Bläser ein großes Geschenk, sie wurden in der Weihnachtszeit im Rahmen des Förderpreises einer örtlichen Bank mit 500 € für ihre Projekte bedacht. Mit einem „Dankeschönfoto „ haben die Kinder den Preis in Empfang genommen! Wenn auch sie uns und unsere Projekte unterstützen wollen können sie das bei der Kirchengemeinde Altenthann unter dem Verwendungszweck „Posaunenchor“ gerne mit einer Spende tun.

Vielen Dank im Voraus und wir freuen uns schon auf die kommenden Auftritte und Projekte.

Jungbläser mit Gewinn

(Dezember 2022)

Posaunenklänge im Herbst

Standkonzert in Altenthann

Der Altenthanner Posaunenchor ist sehr vielseitig unterwegs, bei Festen und besonderen Gottesdiensten, aber auch dann, wenn die Orgel nicht zur Verfügung steht, also im Freien. Daher haben die Andachten am Kriegerdenkmal zum Volkstrauertag und am Friedhof zum Ewigkeitssonntag traditionell ihren Platz im Jahresplan des Posaunenchores.

So auch heuer wieder und sogar mit der Verstärkung der Jungbläser, die jetzt immer öfter bei den Auftritten mit dabei sind und den großen Chor mehr und mehr unterstützen. Das klappt inzwischen sehr gut und die Kirchengemeinde ist sehr dankbar für die hervorragende Nachwuchsarbeit des Posaunenchors.

as Gedenken an die Verstorbenen am Friedhof wurde anfangs sogar vom Posaunenchor ins Leben gerufen, bis sich dann die Altenthanner Pfarrer entschieden, dieses Gedenken zum Abschluss des Kirchenjahres mit zu gestalten.

(November 2022)

Schwarzlicht-Minigolfen der
Jungbläser Altenthann

Standkonzert bei der AWO Schneeballschlacht der Jungbläser

Die Jungbläser haben fleißig geprobt und haben an einem Samstag im November einen Workshop absolviert. Mit Proben am Vormittag und einem kleinen Standkonzert am Mimberger Altenheim zur Mittagszeit. Zur Belohnung ging es anschließend zum Schwarzlicht-Minigolfen nach Nürnberg!

Jungbläser beim Proben Jungbläser beim Proben Jungbläser beim Proben Jungbläser beim Proben Gruppenaufnahme der Jungbläser mit Rainer Krauser Gruppenaufnahme der Jungbläser Jungbläser vor buntem Hintergrund

(November 2022)

Jungbläser-Freizeit des
Posaunenchors Altenthann

Ein Bericht geschrieben von Lena (13) und Sophie (12)

Ende Juli war es wieder so weit, dieses Jahr fand die Jungbläser Freizeit im Jugendhaus Knappenberg bei Sulzbach-Rosenberg in statt. Dort konnten die Nachwuchsbläser an einigen Proben teilnehmen, um ihre Kenntnisse zu verbessern. Zwischen den Proben kam der Spaß natürlich auch nicht zu kurz, es wurden Gruppenspiele, ein Spaziergang durch den daneben liegenden Wald und eine Schatzsuche über das ganze Gelände gemacht. Am Samstagabend gab es einen Grillabend. Am Sonntagvormittag fand dann noch eine Abschluss-Probe statt. Nach dem Mittagessen ging es nach Hause.

Jungbläser in Aufstellung beim Spielen.

(GG 10 / 11 2022)