Pfarramt: 09183-3187

Kirche, Logo und Begrüßung Kirche, Logo und Begrüßung Kirche, Logo und Begrüßung Kirche, Logo und Begrüßung Kirche, Logo und Begrüßung

Viele feiernde Menschen

Auf diesen Seiten …

… bekommen Sie einen kleinen Einblick in das Leben unserer lebendigen, meist fröhlichen Kirchengemeinden.
Sie können sich an dieser Stelle über unsere Johannes- und St. Veitkirche, Gottesdienste und die vielen Angebote unserer Gemeinden informieren.

Gottesdienste am So., 05.02.

Kein Gottesdienst in Altenthann – herzliche Einladung zum FRIZZ-Gottesdienst nach Burgthann.

Eine ausführliche Auflistung unserer nächsten Gottedienste finden Sie

hier

FRIZZ-Gottesdienst
mit der FRIZZ-Band

05.02.2023 | 10:00 Uhr | Johanneskirche

Dart-Scheibe mit drei Pfeilen

Anschließend Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus.

Cartoon Kind auf Hüpfball

KiGo – Kirche mit Kindern
am So., 05.02.

Um 10:00 Uhr, im
Evang. Gemeindehaus Burgthann.

Weltgebetstag 2023-Logo
Weltgebetstag 2023-Logo

Rund 180 km trennen Taiwan vom chinesischen Festland. Doch es liegen Welten zwischen dem demokratischen Inselstaat und dem kommunistischen Regime in China. Die Führung in Peking betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz und will es „zurückholen“ – notfalls mit militärischer Gewalt. Das international isolierte Taiwan hingegen pocht auf seine Eigenständigkeit. Als Spitzenreiter in der Chip-Produktion ist das High-Tech-Land für Europa und die USA wie die gesamte Weltwirtschaft bedeutsam. Seit Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine kocht auch der Konflikt um Taiwan wieder auf.

In diesen unsicheren Zeiten haben taiwanische Christinnen Gebete, Lieder und Texte für den Weltgebetstag 2023 verfasst. Am Freitag, den 3. März 2023, feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde diese Gottesdienste. „Ich habe von eurem Glauben gehört“, heißt es im Bibeltext Eph. 1,15-19. Wir wollen hören, wie die Taiwanerinnen von ihrem Glauben erzählen und mit ihnen für das einstehen, was uns gemeinsam wertvoll ist: Demokratie, Frieden und Menschenrechte.

Neben vielen Informationen, Gebeten, landestypischer Musik, einem Anspiel und natürlich köstlichen Speisen soll vor allem Zeit zum Austausch und gemeinsamen Feiern sein. Die Vorbereitungskreise freuen sich auf zahlreiche Teilnahme!

Wir feiern den Weltgebetstag in unseren Kirchengemeinden
am Freitag, 03.03.2023 in

Altenthann:
18.00 Uhr im Gemeindehaus

Burgthann:
18.00 Uhr Gottesdienst in der Johanneskirche,
anschl. Gemeindehaus

Alltags­exerzitien
Passionszeit 2023

Dienstag, 15.2. / 28.2. / 7.3. / 14.3. / 21.3. / 28.3.2023, jeweils 19:30 Uhr im
Gemeindehaus Burgthann

Anmeldung im Pfarramt

Geöffnete Türe

Die Kirche ist offen!

Innenaufnahme der Johanneskirche Burgthann.
Foto: Monika Rösler und Rüdiger Kretschmann

Die Johanneskirche ist täglich geöffnet und kann von jedem zum stillen Gebet aufgesucht werden.

Von Oktober bis März, 9:00 – 16:00 Uhr
und April bis September, 9:00 – 18:00 Uhr.

Familienbanden –
70 Jahre Altenthann und Burgthann

Am 09. Mai 1952 wurde offiziell die Kirchengemeinde Burgthann gegründet. Zuvor waren die Burgthanner aufgeteilt auf die Gemeinden Altenthann, Oberferrieden und Feucht. Nun waren sie in die neue Gemeinde zusammengezogen. Der Altenthanner Kirchenvorstand war darüber zunächst nicht erfreut, wohnte doch fortan der Pfarrer, den man sich mit der neuen Gemeinde teilen musste, in Burgthann.

Dass Altenthann und Burgthann trotzdem zusammengeblieben sind in einer gemeinsamen Pfarrei (so heißt auch bei den Evangelischen der Verbund von zwei oder mehreren Kirchengemeinden), wurde nun in Altenthann gefeiert - mit vielen Gästen aus Burgthann und Mimberg.

In Ihrer Predigt sinnierten Diakon Tischer und Pfarrer Winkler über die Frage, ob man nun eher Mutter-Tochter sei oder eher wie Geschwister? Schnell war man sich einig, dass von beidem etwas stimmt, aber vor allem die Gemeinsamkeit in all den Jahren immer im Vordergrund stand. Auch Ulrike Bendiks und Kerstin Bauer aus den Kirchenvorständen konnten in ihrem historischen Rückblick feststellen: Wir gehören zusammen, und das soll so bleiben.

Die Predigt und einen ausführlichen Rückblick finden Sie

hier

Ukrainische Lieder gesungen von Flüchtlingen aus Burgthann

Dieses Video finden Sie, in höherer Auflösung und somit besseren Bildqualität im Vollbild-Modus, bei Winklers Videos auf YouTube.
Achtung: Sie werden auf eine andere WebSite weitergeleitet.

Winklers Videos

Kirche und Missbrauch –

was tut eigentlich die Evangelische Kirche in Bayern?

Weitere Informationen und die Kontaktdaten der Meldestellen finden Sie

hier

Viele feiernde Menschen