Evangelisches Haus für Kinder Mimberg
„Die Buchfinken“

Evangelisches Haus für Kinder Mimberg
„Die Buchfinken“

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 7:00 – 16:30 Uhr

Freitag: 7:00 – 15:00 Uhr

Wir betreuen in unserem Haus Kinder ab 8 Wochen bis 3 Jahren in zwei Krippengruppen und Kinder von 3 – 6 Jahren in zwei Kindergartengruppen.


Unsere Anschrift lautet:

Evang. Haus für Kinder Mimberg „Die Buchfinken“
Am Buchenschlag 2
90559 Burgthann-Mimberg

Tel: 09183 - 203
Fax: 09183 - 90 38 99

E-Mail: buchfinken@web.de

Leiterin und Ansprechpartnerin: Annika Prühäuser

Berichte aus dem Gemeindegruß

Kurzweilige Kochabende
Im Rahmen des Familienprogramms fanden in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zwei Kochabende für Eltern mit Kindern unter drei Jahren statt. Hier wurden schnelle Gerichte zum Mitnehmen und für den Familientisch zubereitet. Nach einer kurzen theoretischen Einführung durch die Hauswirtschaftsmeisterin Frau Anja Eckert ging es in kleinen Kochteams auch gleich an die Umsetzung der neuen Rezepte. Zum Abschluss konnten alle Gerichte beim gemütlichen Zusammensein probiert werden.

Neue Kolleginnen in der Fischegruppe
Die Fischegruppe freut sich über zwei neue Kolleginnen: Frau Miriam Schweizer ist Erzieherin und hat die Einrichtung bereits als Kind besucht und dort auch ein Praktikum abgeleistet. Frau Kaina Freudenberger ist Kinderpflegerin und übernimmt bis zum Sommer die Vertretung von Frau Jessica Fota, sie sich auf ihr nächstes Kind freut.

Anmeldung Familienprogramm
Seit Herbst finden verschiedene Veranstaltungen für Familien, deren Kinder die Einrichtungen in Burgthann und Altenthann besuchen, statt. Für alle Veranstaltungen im neuen Jahr sind noch Anmeldungen möglich. Dieses Familienprogramm bietet Angebote zu verschiedenen Themen an: Kochkurse, Themenabende, eine Exkursion und ein Elterncafé. Das Programm liegt im Evang. Gemeindehaus Burgthann aus. Ebenso kann es auf der Homepage der Einrichtung unter www.kita-bayern.de/lau/mimberg/ abgerufen werden. Bei Interesse können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail (familienprogramm@gmail.com) an Frau Reinfelder wenden.




style=""